Die Ideenbörsen gehen weiter – ihr findet die neueste und alle anderen unter diesem LINK

Das Finale des diesjährigen Pfingsttreffens: Der Gottesdienst. Sei gespannt auf seine Verkündigung.

Hier der Link zu unseren youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC6dADkLfIgpfKJORxKRmJ-w

Schon wieder eine neue Woche – schon wieder eine neue Ideenbörse für Familien. Hier geht es zur Cloud, in der ihr alle Ideenbörsen der letzten Wochen findet sowie das dazugehörige Material:

 

https://cloud.cjb.de/index.php/s/GAxrtoKr8G6bf6J

…und es geht Schlag auf Schlag: Heute kommt die neue IDeenbörse. Damit ist einiges an Futter für die nächsten Tage da.

Download der neuen Ideenbörse und der vorigen:

5. Ideenbörse vom 17.04.2020

Familienstunde: Gott ist wie eine Burg

Sandgrubenaktion

4. Ideenbörse vom 09.04.2020

Schattenspiel: Elia und die Raben

3. Ideenbörse vom 03.04.2020

Spielidee: Die Lilie Lillifee

2. Ideenbörse vom 27.03.2020

Ostergarten

1. Ideenbörse vom 20.03.2020

Hallo zusammen, leider erst nach dem Wochenende – aber hier ist die 4. Ideenbörse für Familien. Viel Spaß damit! Und teilt sie gern weiter mit anderen.

Download der neuen Ideenbörse und der vorigen:

4. Ideenbörse vom 09.04.2020

Schattenspiel: Elia und die Raben

3. Ideenbörse vom 03.04.2020

Spielidee: Die Lilie Lillifee

2. Ideenbörse vom 27.03.2020

Ostergarten

1. Ideenbörse vom 20.03.2020

Hallo zusammen,

am vergangenen Freitag kam die 2. Ideenbörse für Familien raus. Dazu die Idee, mit den Kindern einen Ostergarten zu gestalten, in einem eigenen Konzept mit Geschichten, Gestaltungsvorschlägen etc. Beides unten zum Download – einfach auf das Datum der Ideenbörse unten gehen!

Ideenbörse vom 27.03.2020

Idee: Ostergarten (27.03.2020)

Ideenbörse vom 20.03.2020

 

Wir dürfen nicht unterwegs sein in Gruppen und Kreisen – dann kommen die Ideen auf diesem Weg zu euch. Christine hat mit Doris, Andrea und Gottfried eine Ideenbörse für Familien entworfen. Wöchentlich gibt es hier Ideen, wie die Coronazeit gestaltet werden kann. Nützliche Apps mit biblischem Inhalt, Spiel- und Kreativideen und anderes mehr. Schaut rein. Und wenn du sie regelmäßig direkt bekommen willst: Schreib eine Mail an christine.stern@cjb.de – dann kommst du in den Verteiler…

Lad dir hier die erste Ideenbörse runter:

Ideenbörse vom 20.03.2020

 

Eigentlich sollten noch bis zum 5. April an mehreren hundert Orten in Deutschland viele regionale JESUSHOUSE-Veranstaltungen stattfinden. Aus aktuellem Anlass geben Michael Klitzke, Geschäftsführer des proChrist e.V., und die JESUSHOUSE – Leiter Julia Garschagen und Kai Günther nun ein öffentliches Statement ab:
„Wir nehmen die Ausbreitung des Corona-Virus und die Verantwortung, die wir in einer solidarischen Gemeinschaft tragen, sehr ernst. Als Organisator der Jugendevangelisation JESUSHOUSE empfehlen wir darum allen JESUSHOUSE-Veranstaltungsorten, auf Stream umzustellen und geplante lokale Wochen nachzuholen. Das JESUSHOUSE Stream-Format wird darum frei für alle im Internet verfügbar sein.“

Termin: Dienstag, 17.03. bis Samstag, 21.03.2020, jeweils von 18:30 – 19:30 Uhr unter www.jesushouse-live.de

Veranstaltungen können dezentralisiert werden, indem Mitarbeiter und Teenager Online-Räume eröffnen und so an verschiedenen Orten gemeinsam JESUSHOUSE erleben. So können auch sehr einfach Freunde eingeladen werden. Übers Internet können alle Zuschauer Fragen stellen und partizipieren. JESUSHOUSE wird außerdem im Anschluss an das Programm die Möglichkeiten für weitere Interaktion per Chat und Hotline bieten.

„Wir glauben, dass gerade jetzt die Hoffnung und die Gewissheit, die Jesus uns gibt, eine Kraftquelle für Menschen ist. Darum sind wir dankbar, dass das Kernstück unsers STREAM- Konzept eine Studio-Produktion und keine Großveranstaltung ist“ resümieren die Leiter von JESUSHOUSE.

Schweren Herzens müssen wir heute unser cjb-Osterseminar vom 09.-12.04.2020 in Puschendorf absagen. Der Grund ist einerseits, dass wir die Veranstaltung weder sicher noch atmosphärisch sinnvoll hätten durchführen können, andererseits fallen wir unter das eben per Pressekonferenz bekanntgegebene Veranstaltungsverbot. Wir sind traurig, wissen aber, dass es die einzig richtige Entscheidung in der aktuellen Situation ist.

Bitte betet für unser Land! Für alle vom Virus direkt Betroffenen, alle Kräfte, die direkt oder indirekt helfen und öffentliches Leben aufrecht erhalten. Und lasst uns füreinander beten, wie Jesus für Petrus gebetet hat: „Ich habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre.“ Wir sind total auf Jesus geworfen.

Aber: Andreas Loos hat uns direkt für das Osterseminar 2021 zugesagt! Wir freuen uns also nächstes Jahr auf dieses coole Thema!

„Liebe cjb-Mitglieder,

durch die Entwicklungen der letzten Tage haben wir uns heute die Frage gestellt, ob wir die cjb-Mitgliederversammlung angesichts des Coronavirus stattfinden lassen sollen. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Nürnberger Land (in dessen Bezirk Hersbruck liegt), mit dem Geschäftsführer des LKG und einem internen cjb-Landesvorstandsvotum haben wir entschieden,  die cjb-Mitgliederversammlung bis auf Weiteres zu verschieben. Das ist keine Panikentscheidung, sondern es geht um Verantwortung für- und miteinander und für alle Menschen, denen wir sonst im Alltag begegnen – und gerade auch um die, die besonders schützenswert sind (chronisch Kranke – gibt’s auch in unseren Reihen, ältere Menschen).

 

Sachliche Gründe für die Verschiebung:

  • Das Landratsamt Nürnberger Land empfiehlt uns die Absage unter Hinweis auf die Eindämmung des Virus. Dazu kam ihre Argumentation, dass wir Multiplikatoren aus mehreren Regionen Frankens auf einem Fleck haben. Sprich: Eine mögliche Streuweite wäre trotz benennbaren Teilnehmerkreises groß (ohne dass wir irgendwem unterstellen, dass er infiziert ist). Siehe auch die Risikoempfehlungen für Großveranstaltungen des Robert-Koch-Instituts, die ihr hier downloaden könnt: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risiko_Grossveranstaltungen.pdf?__blob=publicationFile – es träfe manches auch auf unseren familiären Rahmen der cjb-Mitgliederversammlung zu.
  • Auch vom LKG Bayern e.V. kam das Votum, dass wir eher absagen sollten. Sie selbst prüfen auch die Durchführbarkeit ihrer Mitgliederversammlung, die Ende März stattfinden soll.
  • Als cjb-Landesvorstand haben wir unter Bewertung der Rahmenbedingungen entschieden, die Mitgliederversammlung zu verschieben.

 

Somit ist auch die Neuwahl des cjb-Landesvorstands erst einmal aufgeschoben. Wir informieren euch rechtzeitig, über einen neuen Termin – wissen aber auch, dass gerade niemand sagen kann, wie die weitere Entwicklung sein wird.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis. Wir wären froh, wenn sich die Verschiebung im Nachhinein als unnötig herausstellen würde. Bis dahin gilt aber: „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim. 1,7). Und aus dieser Kraft, Liebe und Besonnenheit heraus haben wir uns so entschieden. Lieber wäre uns auch, wir würden diesen Schritt nicht machen müssen…

 

Liebe Grüße vom cjb-Team und cjb-Landesvorstand, euer

 

Daniel“